Die Bachblütentherapie geht auf den britischen Arzt Edward Bach zurück, der zu der Auffassung kam, dass Krankheitsursachen im inneren des Lebewesens zu finden sind, weil Gefühle und Einstellungen einen bestimmten Einfluss auf Organe ausüben. Ziel der Bachblütentherapie ist es, die Disharmonie zwischen Seele und Persönlichkeit zu beheben.

Durch die Verabreichung von Bachblüten können sowohl akute, als auch länger bestehende Gemütssymptome gelindert werden.

Die von Dr. Bach entdeckten Blüten-Essenzen können weder Schäden noch Suchterscheinungen hervorrufen. Sie wirken sich positiv auf unser Verhalten aus.

   

Neuigkeiten  

Psychoonkologische Beratung

Die Psychoonkologie beschäftigt sich mit der Psyche von Krebskranken Menschen und deren Angehörigen und Freunde.

An Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige befinden sich in einer besonderen Lebenssituation. Es treten Themen in den Vordergrund, die jeder einzelne für sich zu bewältigen versucht. Ich unterstütze Sie in dieser Lebensphase als Psychoonkologin.

Diese Unterstützung gilt für Erkrankte wie auch für nahe Angehörige und Freunde. Diese Erkrankung ist für alle Betroffenen ein essenzieller Einschnitt im Leben.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie in diesem Lebensabschnitt begleiten darf.

   
© Heilpraxis für Mensch und Tier
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.